Schnelle Wege auf, wie man von Akne befreit wird

Schnelle Wege auf, wie man von Akne befreit wird

Akne ist ein Problem, mit dem viele Menschen konfrontiert sind, sowohl Teenager als auch Erwachsene, und es kann sowohl schmerzhaft als auch peinlich sein. Glücklicherweise ist es aber auch ein Problem, das behoben werden kann. Indem Sie dem einfachen Rat unten folgen, können Sie Ihre Akne beseitigen und sich vom Kämpfen weiter mit diesem frustrierenden Zustand sichern.

Das Duschen nach dem Training hilft, Akne zu heilen. Beim Training entsteht viel Wärme. Diese Wärme bleibt in Ihrer Haut eingeschlossen, bis Sie duschen. Hitze und Feuchtigkeit, die in Ihrer Haut eingeschlossen sind, dienen als Nährboden für akneauslösende Bakterien. Duschen Sie innerhalb von 30 Minuten nach dem Training, um zu verhindern, dass Pickel und Mitesser auftauchen.

Wenn Sie Make-up tragen, versuchen Sie, die Menge zu begrenzen, die Sie verwenden, oder hören Sie sogar auf, es zu tragen, bis Ihre Akne aufräumt. Die Versuchung, Ihre Schönheitsfehler mit Make-up zu bedecken, sollte ignoriert werden, da dies nur Ihre Poren verstopfen und Ihre Ausbrüche verschlimmern kann. Einen Urlaub davon zu nehmen, könnte nur helfen, Ihren Teint zu klären.

Versuchen Sie, Salzwasser zu verwenden, um Ihre Akne zu beseitigen

silviarita / Pixabay

Wenn normale Gesichtsseife und Wasser nicht ganz den Job erledigen, versuchen Sie stattdessen, Ihr Gesicht mit Salzwasser zu waschen. Es wird funktionieren, um Öl zu entfernen, ohne die Haut auszutrocknen. Sei einfach vorsichtig, wenn du es in deine Augen oder in offene Schürfwunden bekommst.

Erstelle eine Maske aus Eiweiß. Eiklar ist bekannt dafür, Akne in einigen Fällen zu verhindern. Versuchen Sie, eine Gesichtsmaske aus Eiweiß herzustellen. Lassen Sie es fünfzehn bis zwanzig Minuten einwirken, bevor Sie es abwaschen. Alternativ können Sie Eiweiß auch direkt auf Pickel auftragen. Dadurch werden Rötungen und Schwellungen oft stark reduziert.

Wenn Sie entzündliche Akne haben, kann es durch das Rauchen verursacht werden. Es ist nicht genau klar, wie das Rauchen die Haut beeinflusst, aber die Forscher haben einen Zusammenhang zwischen Rauchen und entzündlicher Akne bemerkt, besonders bei Erwachsenen, die keine Akne haben sollten. Erwägen Sie, mit dem Rauchen aufzuhören, um das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern.

Wenn Sie schlechte Akne haben, finden Sie etwas Zeit, sich zu entspannen und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Schlaf bekommen. Akne kann durch Stress und Erschöpfung verursacht werden. Sie haben wahrscheinlich sehr wenig Kontrolle darüber, was Sie tatsächlich Stress verursacht, aber Sie können einen Weg finden, Ihr Leben so auszugleichen, dass es nicht Ihre Hauptsorge ist.

Eine Einzelperson, die Akne kämpft, sollte nie mit Make-up ins Bett gehen. Schon eine kleine Menge Make-up kann Ihre Poren verstopfen, Bakterien beherbergen und Ihre Haut auf die Notwendigkeit eines zusätzlichen Peelings vorbereiten. Wenn Sie Ihr Make-up abends abwaschen, bleibt Ihre Haut gesund, frisch und sauber.

Wenn Sie als Teil Ihres Hautpflegeprogramms ein Peeling machen, konzentrieren Sie sich darauf, Zeit zu verbringen und keine Gewalt anzuwenden. Das heißt, vermeiden Sie es, Ihr Gesicht hart zu schrubben, um die gewünschte Menge an Peeling zu erreichen. Stattdessen Peeling für ein wenig länger, die verhindern, dass Sie Schäden an Ihrer Haut, und wird die gesunde, glatte, leuchtende Haut, die Sie wollen.

Verwenden Sie ein Stück Eis

Eis wird helfen, die Schwellung Ihres Pickel zu reduzieren, so dass es viel weniger auffällt, wenn Sie mit Ihren Freunden ausgehen. Zusätzlich beschleunigt diese Behandlung den Heilungsprozess, so dass Sie schneller als sonst wieder zur Normalität zurückkehren.

Wenn Freiverkäufe Behandlungen Ihre Akneausbrüche nicht verbessert haben, kann ein Dermatologe fortgeschrittenere Behandlungen verschreiben. Eine Creme, die Ihnen verschrieben werden könnte, ist Retin-A, die Sie täglich auf Ihre Haut auftragen. Obwohl für viele Patienten wirksam, ist es wichtig zu verstehen, dass es mehrere Wochen dauert, bis eine Verbesserung erreicht ist.

Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht so weit wie möglich zu berühren, um Ausbrüche zu vermeiden. Wenn du mit dem Kinn in der Hand oder auf der Wange sitzt, sag dir, du sollst aufhören. Wenn Sie Ihr Gesicht viel berühren, übertragen Sie Bakterien und Öle, die zu Ihren Akneproblemen beitragen.

Einfacher gesagt als getan, aber eine gute Möglichkeit, die Haut sauberer und weniger akneanfällig zu halten, ist, die Hände davon fernzuhalten. Während du deine Hände den ganzen Tag über benutzt, sammeln sie alle Arten von Schmutz, Öl und anderen unaussprechlichen Dingen. Das Berühren des Gesichts fügt unnötige Verunreinigungen hinzu, mit denen Ihre Haut dann zu kämpfen hat, also waschen Sie Ihre Hände oft und vermeiden Sie Gesichtskontakt, wann immer möglich.

Wasche dein Haar regelmäßig. Dein Haar hat viel Öl in sich. Wenn Ihr Haar Ihr Gesicht berührt, kann etwas von diesem herauf das Verstopfen Ihrer Poren beenden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie langes Haar oder Pony haben. Um das Öl zu reduzieren, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Haare oft waschen.

Da diese Spitzen zeigen, gibt es eine Alternative zum Leben mit einem Akneproblem oder in der Hoffnung, dass Sie es im Laufe der Zeit überwuchern werden. Gleichzeitig muss das Loswerden Ihrer Akne nicht teuer oder kompliziert sein. Wenn Sie den oben gegebenen Rat anwenden, werden Sie bald anfangen, Ihre Akne verschwinden zu sehen.

Wenn Sie Ihre Haut nicht nur pflegen, sonder auch reinigen wollen, verwenden Sie eine Gesichtsbürste, die die Haut reinigt.